Aktuelle Ausstellung


Ausstellungsvorschau im OMMM: Lichtblicke I,  Irene Fischer-Nagel, Provence, 1990

Einblicke I 
Arbeiten aus der Sammlung Ute Böhme und Dr. Hans-Dieter Mück 

sowie Plastiken und Skulpturen von Heike und Klaus Metz

2. April bis 28. Mai 2022

Ausstellungseröffnung 2. April 2022, 17 Uhr

Abb.:

Irene Fischer-Nagel, Provence, 1990

Heike Metz, Haus mit Baum

Klaus Metz, Steilwand



Vorschau


Ausstellung im OMMM: M. Kisling, Eva, 1951

Mädchen, Mütter, Musen . . . von der Bibel zum Phantastischen Realismus
Arbeiten aus einer Thüringer Privatsammlung 

4. Juni bis 24. September 2022

Ausstellungseröffnung 4. Juni 2022, 17 Uhr

Die diesjährige Sommer-Ausstellung im OMMM ist eine „salle d'exposition“ für Mädchen- und Frauen-Darstellungen aus rund 2.000 Jahren und von etwa 50 Künstler*innen.

 

Neben vielem anderen sind zu sehen eine Freskendarstellung aus dem Vatikan aus der Zeit Kaiser Hadrians, ein Kupferstich à la Albrecht Dürer, Arbeiten von Leonardo da Vinci, von Carl Friedrich Lessing, von Adolphe Monticelli als ein Vorbild van Goghs, Adolph v. Menzel, von Käthe Kollwitz, Im- und Expressionisten, von Pablo Picasso uvm.

 

 

Ausgestellt werden bisher noch nie in Schmalkalden präsentierte Werke von Otto Mueller und Lesser Ury, ebenso von Andy Warhol und dem Österreicher Ernst Fuchs; ein Teil der im OMMM gezeigten Radierungen, Lithographien, Zeichnungen und Gemälden stammt von Frauen und Männern mit Bezug zum früheren Breslau und Schlesien, wie z. B. Konrad von Kardorff, ein sehr guter Freund Max Liebermanns.

 

Abb.: M. Kisling, Eva, 1951



Ausstellung im OMMM: George Grosz, Eheszene, 1916
D. Grosz: H. Chr. Andersen begeistert das Weimarer Publikum im Neuen Schloss in Ettersburg am 28. Juni 1844, 2019

Szenen aus dem bürgerlichen Heldenleben

George Grosz Lithografien 

und Dieter Groß Zeichnungen 

1. Oktober bis Dezember 2022

Ausstellungseröffnung 1. Oktober 2022

 

Abb. 

links: George Grosz, Eheszene, 1916

rechts: Dieter Groß, H. Chr. Andersen begeistert das Weimarer Publikum im Neuen Schloss in Ettersburg am 28. Juni 1844, 2019